We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

ks357430 / Sehr geringe Downloadrate und keinen Zugriff auf den Rescue Modus


Ringo Schade
28.11.13, 13:10
Ok vielen Dank...
Gestern wollte ich meinen ROOT noch einmal Neustarten.
Kurz danach habe ich eine Fehlermeldung bekommen.
Per E-Mail habe ich dann diese 2 Mitteilungen bekommen:

1. Mail
Guten Tag,

unser Monitoringsystem hat soeben einen Fehler auf Ihrem Server
ks357430.kimsufi.com. (ks357430.kimsufi.com) festgestellt. Der Fehler wurde am
2013-11-27 20:15:28 entdeckt.

Unser Technikerteam vor Ort (24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche im
Einsatz) wurde über diesen Fehler informiert und wird auf Ihrem Server
eingreifen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise gerade noch weitere
Eingriffe durchgeführt werden, und dass man im Durchschnitt 30 Minuten
pro Eingriff und Server einkalkulieren muss.
Daher können wir derzeit keine genaueren Angaben zum Beginn des Eingriffs
machen.

Sie können eine Gesamtübersicht über die Server im gesamten Netzwerk,
die derzeit fehlerhaft sind und auf denen eingegriffen wird, unter
folgender Adresse einsehen:

http://status.ovh.net/vms/

Ihr Server befindet sich im Rack 14D03

Sie werden eine E-Mail erhalten, sobald sich ein Techniker um Ihren
Server kümmert. In der Zwischenzeit haben Sie die Möglichkeit, diesen
von Ihrem Manager aus zu rebooten.

Logs:
----------------------
PING ks357430.kimsufi.com (91.121.147.143) from 213.186.33.13 : 56(84) bytes of data.
From 213.186.33.13: Destination Host Unreachable
From 213.186.33.13: Destination Host Unreachable
From 213.186.33.13: Destination Host Unreachable

--- 91.121.147.143 ping statistics ---
10 packets transmitted, 0 packets received, +6 errors, 100% packet loss
---------------------

2. Mail
Guten Tag,

am 2013-11-27 20:15:28 haben wir einen Fehler auf Ihrem Server entdeckt und
daraufhin einen Eingriff programmiert, um diesen Fehler zu beheben.

Am 2013-11-27 20:22:08 konnte unser Monitoringsystem jedoch keinen Fehler
mehr auf Ihrem dedizierten Server ks357430.kimsufi.com (ks357430.kimsufi.com.) feststellen.

Wir haben deshalb auf Ihrem Server keinen Eingriff durchgeführt. Wir
kennen die Ursache des darauf aufgetretenen Problems nicht.

Der programmierte Eingriff wurde von unserer Liste gelöscht.

Logs:
----------------------
PING ks357430.kimsufi.com (91.121.147.143) from 213.186.33.13 : 56(84) bytes
of data.
From 213.186.33.13: Host is alive
From 213.186.33.13: Host is alive
From 213.186.33.13: Host is alive

--- 91.121.147.143 ping statistics ---
10 packets transmitted, 10 packets received, 0 errors,
0% packet loss
---------------------

Ist das Unabhängig von der gemeldeten Störung oder ist das bereits der Abschlussbericht?
Wie kann ich ein Back Up meiner Daten machen?
Auch hier müsste ich die Daten ja auf meinen Heimrechner Übertragen.
Das würde mit meinem jetzigen Problem ja Wochen dauern bis die Daten komplett bei mir wären...

mathias
28.11.13, 08:11
Hallo,

die Prüfung selbst nicht. Ich kann es nur allgemein formulieren: Er wird sicher stellen, dass kein OVH seitiges Problem vorliegt.
Falls aber zum Beispiel ein Plattendefekt vorhanden ist, würde ein Festplattentausch notwendig sein. Ein Backup sollte unabhängig davon natürlich immer vorhanden sein.

Mathias

Ringo Schade
27.11.13, 16:45
Vielen Dank.
Dann hoffe ich mal das der Techniker das Problem behoben bekommt.
Was macht der Techniker alles vor Ort?
Kann die Prüfung auch zum Datenverlust führen?

mathias
27.11.13, 16:25
Hallo,

alles klar, das Ticket ist offen. Bitte noch kurz den etwaigen Mehrkosten zustimmen durch eine Antwort auf auf das Ticket.

Mathias

Ringo Schade
27.11.13, 16:05
@ mathias: Der Server ist wieder normal gestartet. Kein Rescue Modus...

Ringo Schade
27.11.13, 16:03
Der erneute Reboot hat auch nichts gebracht.
Der Server ist wieder normal gestartet.
Habe wieder nur die E-Mail für den Hardware Reboot erhalten.

Ringo Schade
27.11.13, 16:00
Die 100% Auslastung ist nur wenn ich Daten vom Server auf meinen Heimrechner Übertragen möchte.
@strex Wo kann ich das sehen mit dem I/O Load?
Der Server hat mir damals ein bekannter eingerichtet.
Ich selbst setzte mich gerade das erste mal damit Auseinander.

strex
27.11.13, 15:44
Zitat Zitat von Ringo Schade
Die CPU hängt dann bei 100% Auslastung.
Wenn die CPU bei 100% ist dann kann es auch keine Daten mehr liefern. Sieht mir mehr nach einem Software Problem aus, sonst würde die CPU nicht bei 100% hängen. Eventuell der I/O Load auch auf 100%?

mathias
27.11.13, 15:43
Hallo,

bitte versuch es jetzt noch einmal. Wenn die Maschine dann nochmal einfach von der Festplatte startet, werden wir das Ticket entsprechend erweitern.

Mathias

Ringo Schade
27.11.13, 14:08
Wie soll ich den Server denn noch Neustarten?
Mehr wie den Reboot über den Manager kann ich nicht machen.
Und ich habe den Server schon mehrfach neu gebootet.
Hat der Server evtl. ein Problem?

mathias
27.11.13, 11:17
Hallo,

aktuell ist zwar Rescue Pro für den nächsten Systemstart ausgewählt, aber es scheint noch kein Neustart erfolgt zu sein. Jedenfalls ist die Maschine noch nicht im Rescue Modus.
Wir können zwar ein Ticket öffnen, aber wichtig ist das Ergebnis des Geschwindigkeitschecks im Rescue Modus.

Mathias

Ringo Schade
26.11.13, 18:16
Stimmt dort ist gar nichts drin...
Nur die Reboots vom Server.
Der Netboot steht bei mir aber im Rescue Pro Modus.
Habe alles genauso wie hier im Forum Beschrieben gemacht.

marius
26.11.13, 18:09
moin,

Im manager gibt es auch eine email History.
Verwaltung->Meine Einstellungen->Email History

Hast du dort schonmal nachgeschaut?

Ringo Schade
26.11.13, 18:07
Hi KS16G,

ja den Spam Ordner habe ich bereits geprüft.
Auch dort ist nichts Eingegangen.

Für den Download vom Server nutze ich FlashFXP sowie http.
Bei beiden bricht die Geschwindigkeit ein.
Habe gerade mal meine Home Leitung geprüft.
Diese ist OK (5,36 MBit/s).

Ich denke nicht das es an der E-Mail Adresse liegt,
da die Info Mails beim Server Reboot ja auch bei mir eingehen.

Es ist wie gesagt seit 2 Wochen so.

KS16G
26.11.13, 17:59
Moin Ringo,
hast du mal in deinem spam-ordner geschaut, ob die Mails von OVH da gelandet sind?
Alternativ versuche mal eine andere Mail-addy im Manager zu hinterlegen.

Nun zum Download-problem: Sprechen wir hier über http-Download oder über einen FTP-Download?
Hast du schonmal einen speedtest deiner Leitung gemacht, am besten über OVH http://proof.ovh.net/ ?
Falls du FTP verwendest dann den hier ftp://ftp.ovh.net/test.bin

Auch ein traceroute deiner verbindung könnte hier helfen, da wir ja nicht wissen, ob dein Server evtl. durch den DDOS-Filter läuft (zu erkennen an VACirgendwas im traceroute)

Ringo Schade
26.11.13, 16:10
Hallo an alle.
Ich bin neu im Forum weil ich seit 2 Wochen Probleme mit dem Root Server.

Folgendes Problem:
Seit 2 Wochen habe ich das Problem das bei Downloads vom Server auf meinen Heimrechner Anfangs wie immer mit 32000 kBit/s startet und kurze Zeit später auf ca. 2000 kBit/s abfällt.
Die Rate geht dann auch nicht mehr hoch.
Die CPU hängt dann bei 100% Auslastung.
Teilweise ist der Server dann auch nicht mehr zu erreichen.

Jetzt habe ich Versucht mich über den Rescue Modus auf den Server einzuwählen.
Hier ist nun das Problem das ich keine E-Mail erhalte mit den Einwahldaten.
Somit kann ich mich auch nicht mit dem Rescue Modus Verbinden.

Ich bin genau wie hier im Forum Beschrieben vorgegangen,
aber die E-Mail kommt einfach nicht bei mir an.
Im OVH Manager ist die richtige E-Mail Adresse hinterlegt.

Wie soll ich vorgehen?
Langsam habe ich echt keinen Plan mehr woran es hängt.

Gruß
Ringo