We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Infoupdate - Server 2014: SYS


FrankP
31.10.13, 09:34
Hallo,

bis jetzt haben wir verschiedene Reihen angekündigt: "Enterprise", "Hosting " und "Infrastruktur"
Das sind die am meisten verbreiteten Nutzungsarten und diese Server sind bereits vorkonfektioniert mit den richtigen Optionen, um die Preise so interessant wir möglich zu machen.

Mit dem mSP Server für 40 E/Monat haben wir bemerkt, dass es auch einen Markt gibt für sehr leistungsfähige, günstige Server, nicht notwendigerweise mit Optionen. Tatsächlich haben 80% der Kunden, die einen mSP für 40 E/Monat bestellt haben keine einzige Option dazugewählt. Noch nicht einmal eine Failover IP. Nichts. Nada.


Wir haben uns daher die Frage gestellt, warum diese Kunden bereit sind 40 E/Monat für einen Server zu zahlen ohne mehr als genau den Server zu brauchen. Nach vielen vielen vielen Telefonaten, Diskussionen und Analysen haben wir bemerkt, dass 50% von Ihnen einen Isgenug aufgegeben haben, um einen teureren Server zu nehmen. Manchmal 2x teurer als der vorherige. Wenn wir sie fragen warum antworten sie uns, dass der mSP ernstzunehmender für professionelle Nutzung ist. Und wenn wir genauer hinsehen sehen wir, dass diese Kunden auf ihrem Isgenug Dinge zusammengeschustert hatten und sie nun entschieden haben:
„Ich möchte mein Geschäft starten.“
was bedeutet
"Ich möchte selbstständig arbeiten, aber ich kann in meinem Beruf nicht aufhören. Es darf nicht zu viel kosten es zu versuchen.“

Diese 40 E/Monat Kunden brauchen nicht alle Optionen auf ihrem Server . Was sie wollen ist ein großer Server mit vielen Kernen / Threads, viel RAM, große Festplatten und Hardware-Unterstützung mit SLA. Weil sie ein Business starten möchten brauchen sie einen zuverlässigen Server, auf den sie sich verlassen können. Sie sind echten Geeks, die ein großes Paket zu einem vernünftigen Preis schätzen. Sie brauchen auch keine Unterstützung um einen Kernel zu kompilieren oder um Apache zu aktualisieren.

Sie wollen Grundlagen. Kein Extras.

Aber sie können / wollen noch keine Server von der OVH Webseite nehmen weil sie nicht wirklich wissen, was sie für ein Paket brauchen. Sie starten als Profi! Und es sind ihre Kunden, die ihnen sagen, was tatsächlich benötigt wird. Und dann kann ovh.com dann ein bisschen zu teuer sein für Start-Ups und die Kunden wollen keinen Isgenug, denn dieser ist nicht angemessen für eine professionelle Nutzung. Er ist mehr dafür geeignet damit herumzuspielen oder zu testen, aber sobald es geschäftlich wird benötigt man ensthafte Hardware. Ein schönes Stück Hardware, das ist ernst. Hardware-Support mit zuverlässigem SLA ist ernst.

Kurz gesagt: die Isgenug sind "zu billig" für einen Start-Up Server.

Philosophie
------------
Als Resultat haben wir an den "Essential Server" gearbeitet. Leistungsfähige günstige Server mit allen grundlegenden Features. Server mit guter Basis ohne unnötige Extras. Der Server enthält die aktuellste CPU-Generation mit 8 Cores und 32 GB RAM.
Drei Standard-IPs sind enthalten sowie 1 Gbps Netzwerkanbindung. Dadurch ist Virtualisierung möglich. Wir haben auch Backup mit eingeschlossen, damit Daten nicht verloren gehen.

Für die Virtualisierung kann der Kunde die enthaltenen IPs auf die Ports der Haupt-IP für die VMs umleiten. Wir haben es zu tun mit Kunden, die alle Tricks kennen, wie sie die Hardware Power herauskitzeln. Ein großartiger Start-Up Server oder ein exzellenter Server für grundlegende Dinge. Es geht gleich zur Sache mit "Essential Server".

Angebot
------
Zunächst zum Preis, wir starten bei < 50 E/Monat. Wir reden über sehr leistungsfähige Server mit viel RAM. Die Abstimmung wird uns zeigen, welches Angebot Sie unter acht Vorschlägen wählen. Wir möchten schliesslich nur zwei anbieten, es wird also schwierig sein, die Server zu wählen, die die Bedürfnisse vieler treffen. Der Server kommt mit allen Optionen und es gibt nichts zusätzliches mehr zu bezahlen.

Edit:
"Der Support wird unabhängig von der OVH Webseite sein.
Aufgabe ist die Bearbeitung von Hardware-Problemen und Störungen. Eine Telefonnummer falls Hardware defekt ist, mit Überwachung der Tickets 24/7.

Auch wird SYS einen eigenen Manager, aber keine API haben. Die Server werden ausschließlich im eigenen Manager und nicht im OVH-Manager verwaltet (das gilt auch für die Isgenug). Das Ziel ist die Schaffung einer eigenständigen Marke die von OVH unabhängig ist, um dedizierte Server mit Basics, ohne unnötige Extras und einschließlich Support anzubieten.

Die Server werden in Europa und Kanada verfügbar sein."

"Essential Server" ist ein Code-Name. Die neue Website ist im Bau und wird SYS bezeichnet werden. SYS ist die Abkürzung des Namens der neuen Marke, die wir erschaffen, um auf den neuen Markt zu reagieren, angesiedelt zwischen Isgenug und OVH.

Als managen wir isgenug.de, S. ....... S. ......... y ...... de und ovh.de zusätzlich zu Brokern und Gamern.

Das Bild nimmt langsam Farbe an.

Grüße
Octave
--