We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Infoupdate - Server 2014: Enterprise


FrankP
30.10.13, 15:12
Hallo,

weiter geht es mit den Vorankündigungen der neuen Reihe von 2014 -Servern; dazu zählt auch ein neues Geschäftsmodell. Wir werden darüber im Allgemeinen sprechen.

Auf ovh.com werden wir drei Reihen von Servern anbieten für drei Bedarfe, die wir für unsere Kunden identifiziert haben. Wir sprachen von "Infrastructure" und dann "Hosting". Es ist Zeit über "Enterprise " zu sprechen

Hintergrund:
-----------
Unter all unseren Kunden suchen einige einen vielseitigen Server, um auf die Bedürfnisse ihres Business zu reagieren. Hosting für die Website des Unternehmens, E-Mail-Server, Intranet, Backup. Sie benötigen einen Server für alles, aber am Ende ist es ein Kunde für einen Server.

Kein Webhosting, keine Infrastruktur. Einer für jeden Kunden. Man kann auch von Server "mono" für "Enterprise " im Gegensatz zu "multi" für " Hosting " sprechen.

Der Bereich "Enterprise" ist also eine großartige Server-Reihe für Provider und Partner, die OVH ihren Endkunden empfehlen. Der Endkunde bestellt den Server direkt bei OVH und der Partner administriert den Server für den Endkunden. Dadurch hat der Endkunde die Hardware zum besten Preis und erhält die Rechnungen direkt.

Mit dem "certified"-Programm wird der Partner, der so arbeitet, ebenfalls bezahlt, abhängig vom Servertyp und der Laufzeit. Wir möchten eine Partnerschaft mit Partnern eingehen, damit diese den Server des Endkunden pflegen und der Server so lange wie möglich vermietet bleibt.


Wir wollen auch die Endkunden motivieren Server für eine lange Zeit zu halten, indem wir ihnen Rabatte bis 40% je nach Laufzeit des Leasingvertrages anbieten. Also eine win-win-Situation für drei Beteiligte.

Es ist auch ein Server für white Labeling, das heißt einen Anbieter mietet und und betreut einen Server für einen Endkunden. Im Gegensatz zum Partner ist bei white label unser Kunde der Provider der die Gesamtleistung dem Endkunden in Rechnung stellt, wir haben keinen Kontakt mit dem Endkunden.

In diesen beiden Fällen haben diejenigen, die einen ganzen Server mieten für einen Endkunden Bedarf für einen exzellenten Support, um jedes Problem schneller lösen zu können.

Oft sprechen wir von Dutzenden von Mitarbeitern die aus technischen Gründen arbeitslos sind, wenn der Server heruntergefahren ist. Es muß daher schnell gehen. Das ist der Grund, warum wir standardmäßig "VIP-Support" bei der Enterprise-Reihe mit einschliessen.
"VIP-Support" ermöglicht es, als erster bei allen technischen und kaufmännischen Anfragen an die Reihe zu kommen. Zudem hat man dadurch Anspruch auf eine kostenlose Diagnose und andere Vorteile, die wir in einem anderen Beitrag ausführlich beschreiben werden.


Philosophie
------------
Wir begannen mit einem leeren Blatt um einen Server zu entwerfen für einen Kunden pro Server. Mit einer sehr guten CPU, viel RAM, lossless 1 Gbps Netzwerkanbindung um eine hohe Verfügbarkeit zu ermöglichen. Zusätzlich zur "VIP-Betreuung" schliessen wir eine Reihe von IP- Failover direkt ins Angebot mit ein. IP- Failover 1.0 die wir angeboten haben und die Anzahl der IP FO hängen vom Servertyp ab.

Warum gehören die IP FO zum Angebot ? Es ist ein vielseitiges Server der alles kann. Einige Unternehmen benötigen SSL. Dieser Server ist in der Lage eine ganze Firma mit all seinen Angestellten zu unterstützen, die den Server per Remote oder aus dem Büro heraus nutzen, also ist VPN nötig.
Einen Newsletter versenden kann schwierig sein wenn man keine IPs für diese Tätigkeit zur Verfügung hat: kurz gesagt, Vielseitigkeit, die ein Unternehmen braucht.

Angebot
------

Der Bereich "Enterprise" besteht aus 3 Unterkategorien von Servern mit nur einer CPU, aber sehr guter Leistung im Bezug auf Core-Frequenz und die Anzahl der Kerne. Wir reden über wettberwerbsfähige CPU. An RAM ist bis zu 128 GB vorgesehen, mit unterschiedlichen Festplattenversionen. Wir werden 18 verschiedene Arten von Servern anbieten - und wieder werden wir Sie nach Ihrer Meinung fragen, um eine Auswahl zu treffen. Am Ende wollen wir etwa 6 Arten von "Enterprise"-Servern anbieten, mit einem Preisbereich von weniger als 100 E/Monat.

Grüße
Octave
--