We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

DDoS-Schutz für VPS, Dedicated Server und Cloud Angebote bei OVH inklusive


Peter
03.09.13, 09:29
Guten Tag,

vor gut 2 Monaten haben wir eine Ankündigung zu den Arbeiten an unserer Infrastruktur zum
Schutz vor DDoS-Angriffen gemacht:
http://forum.ovh.de/showthread.php?t=11979

Seitdem haben wir an der Fertigstellung dieser Schutzmechanismen gearbeitet, um Ihnen für Ihre
Dienstleistungen einen standardmäßigen Schutz vor Angriffen ohne Einschränkungen bei deren
Dauer, Umfang oder Typ bieten zu können. Dazu haben wir drei intern als "VAC" bezeichnete
Infrastrukturen mit einer Kapazität von 480 Gbit/s / 480 Mpps aufgenaut. Diese sind mit unserem
Backbone verbunden, auf dem wir über mehr als 2 Tbit/s überschüssige Bandbreite verfügen, um
Angriffe aufzunehmen und abzuwehren.

Wir halten also ganz erhebliche Kapazitäten für dieses Schutzsystem bereit, aber beim DDoS-
Schutz kann man nicht marketingmäßig argumentieren. Entweder der Schutz funktioniert und alles
läuft normal weiter, oder er funktioniert nicht und alles fällt aus. Wir wollten in der Lage
sein, Ihre Server zu schützen, ohne dass unser Backbone oder die Dienstleistungen anderer
Kunden ausfallen. Deshalb mussten wir ein Schutzsystem entwickeln, das in der Lage ist, Sie
gegen jeden beliebigen Angriff zu schützen. Kurz gesagt, wir mussten von Anfang an groß planen.
Derzeit verfügen wir über die größte öffentlich angekündigte Schutz-Infrastruktur gegen
Angriffe, wahrscheinlich, weil wir die Einzigen sind, die in diesem Markt transparent agieren,
auch wenn es um so sensible Themen wie DDoS Angriffe geht.

Die Herausforderung für uns war, eine Schutz-Infrastruktur zu konzipieren, die Angriffe mit
0,5 Tbit/s abfangen kann, und diese möglichst günstig anzubieten: unsere Zielsetzung dafür war
+ 1 € / Monat pro Dienstleistung. Wir haben deshalb wieder einmal die verfügbaren technischen
Lösungen in Frage gestellt und alles anders gemacht. Dank unserer Innovationen konnten wir eine
eigene große, günstige und schnelle Lösung realisieren.

Im Gegensatz zum Rest des Marktes denken wir, dass ein DDoS-Schutz in den Angeboten inklusive
sein und alle Kunden vollständig schützen sollte - ohne Ausnahmen und Unterschiede bei der
gebotenen Dienstleistung. Wir wollten keine kostenpflichtigen Optionen beim DDoS-Schutz, da die
Anzahl dieser Angriffe in den letzten beiden Jahren stark angestiegen ist und man jederzeit
davon betroffen sein könnte.

Vor zwei Monaten haben wir angekündigt, dass wir entschieden haben, die Kosten für den
DDoS-Schutz auf alle Kunden zu verteilen und die Erhöhung der Preise für die Dienstleistungen
so gering wie möglich zu halten.

Ab sofort ist der DDoS-Schutz in der "STABLE" Version aktiv, und wir integrieren dessen Kosten
in folgende Dienstleistungen:

VPS
===
- VPS: +0.5 € / Monat

Dedicated Server
================
- KS: +1.0 € / Monat
- SP: +1.0 € / Monat
- FS: +1.0 € / Monat
- EG: +2.0 € / Monat
- MG: +2.0 € / Monat
- mHG: +3.0 € / Monat
- HG: +3.0 € / Monat

pCC
===
- Host S +2.0 € / Monat
- Host S++ +2.0 € / Monat
- Host M +2.0 € / Monat
- Host L +2.0 € / Monat
- Host L+ +2.0 € / Monat
- Host L++ +2.0 € / Monat
- Host L2 +3.0 € / Monat
- Host L2+ +3.0 € / Monat
- Host XL +3.0 € / Monat
- Host XL+ +3.0 € / Monat

Alle diese Dienstleistungen verfügen somit ab sofort über den unbegrenzten DDoS-Schutz gegen
alle Angriffe dieser Art.

Bei einer Bestellung oder Verlängerung des Servers um ein Jahr haben wir einen Rabatt in Höhe
des Preises für den DDoS-Schutz eingerichtet, in diesem Fall fallen also für den DDoS-Schutz
keine zusätzlichen Kosten an.

Wir haben bei der Option "Professionelle Nutzung" auch drei exklusive Innovationen hinzugefügt:

- Den permanenten Schutz: damit ist es im Gegensatz zum automatischen Schutz, bei dem OVH den
Angriff erkennt, den Schutz aktiviert und nach Beendigung des Angriffs wieder deaktiviert
möglich, den DDoS-Schutz 24/7 zu aktivieren.

- Die Netzwerk-Firewall: sie erlaubt es, alle Ports, auf denen Sie Dienste betreiben, zu
erlauben, und den ganzen Rest zu blockieren.

- Den Zugriff auf die Archive der Datenströme, die in den letzten 7 Tagen durch die VAC
Infrastruktur gelaufen sind. Dabei besteht zu Analysezwecken die Möglichkeit zum Abruf von
Logs mit den Informationen, was blockiert und was erlaubt wurde.

Wie bereits angekündigt wird der Preis der Option Professionelle Nutzung bei den EG und MG
Servern von 14,99 € / Monat auf 29,99 € / Monat angehoben. Bei den SP und HG Modellen gibt es
keine Änderung.

Bei den VPS, KS und pCC Angeboten, für die es keine Option Professionelle Nutzung gibt, werden
wir in einigen Tagen eine zusätzliche DDoS-Schutz PRO Option anbieten.

Bei den SLA fügen wir eine Verpflichtung bezüglich des Zeitraums für die Erkennung eines
Angriffs und die Aktivierung des automatischen Schutzes hinzu. Dieser Zeitraum beträgt weniger
als 90 Sekunden.

Mehr Informationen zum DDoS-Schutz bei OVH:
http://www.ovh.de/anti-ddos/

Mit freundlichen Grüßen

Octave