We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Isgenug und SP Server nicht bestellbar


oles@ovh.net
02.09.13, 20:56
Guten Tag,

unsere seit Ende August verfügbaren neuen Serverreihen sind außerordentlich beliebt. Wir haben
jeden Tag eine unglaublich hohe Anzahl an Bestellungen dafür, und wir danken Ihnen für das
entgegengebrachte Vertrauen.

Wir waren davon ausgegangen, dass wir den Rückstand bei den Bestellungen während der Ferien
aufholen und ab Anfang September wieder innerhalb von einer Stunde liefern können. Wir mussten
aber feststellen, dass wir die derzeitige Anzahl an Bestellungen nicht bewältigen können. Diese
übersteigen weiterhin unsere Produktionskapazität, obwohl wir diese im August verdoppelt haben.
Und nachdem wir im August eine Rekordzahl an Servern ausgeliefert haben (fast 20000!!), scheint
der Anstieg sich im September noch weiter fortzusetzen.

In der derzeitigen wirtschaftlichen Situation in Europa Schwierigkeiten mit zu starkem Wachstum
zu haben erscheint auf den ersten Blick widersinnig, und dies stellt für uns eine sehr
interessante Problematik dar. Aber unsere Teams arbeiten seit 5 Wochen mit Hochdruck, und die
Erschöpfung wird langsam spürbar. Wir haben bei OVH ja nicht nur Dedicated Server im Angebot,
sondern auch Webhosting, an dem wir derzeit intensiv arbeiten, Domains, Cloud... Kurz gesagt,
wir müssen nun den Druck intern wieder etwas ausbalancieren und dann daran arbeiten, unsere
Verpflichtungen einzuhalten.

Wir haben deshalb beschlossen, momentan keine neuen Bestellungen für KS und SP Server
aufzunehmen und zuerst alle offenen Bestellungen auszuliefern. Erst dann werden wieder neue
Bestellungen für diese Servermodelle möglich sein. Wir müssen zuerst unsere Verpflichtungen
zur Lieferung der Server innerhalb der auf der Webseite angekündigten Zeiträume erfüllen. Wir
gehen davon aus, dass wir etwa 2 bis 3 Wochen benötigen werden, um den gesamten Rückstand
auszuliefern. Danach werden wir schauen, was wir tun müssen, um dieses Wachstum besser in den
Griff zu bekommen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass wir bei den Serverzahlen mengenmäßig
nicht mehr als im August werden bewältigen können.

Bei den FS, EG, MG und HG Servern gibt es ebenfalls ein starkes Wachstum. Wir denken aber, dass
wir für diese vier Reihen den Rückstand im Laufe der Woche aufholen und sie ab nächster Woche
wieder innerhalb von einer Stunde nach Zahlungseingang ausliefern können.

In der Vergangenheit hatten wir bereits mehrmals vergleichbare Situationen. Wir wissen also,
welche Möglichkeiten wir haben, um diesen temporären Zustand in den Griff zu bekommen, und
haben in diesem Zusammenhang auch einige neue Ideen.

Mit freundlichen Grüßen

Octave