We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Nur /128 ipv6 Subnet bekommen


mathias
11.09.13, 14:31
Hallo,

nur zur Info: die Hilfeseite bietet keine vertragliche Grundlage und muss ständig aktualisiert werden (wie zwischenzeitlich hier geschehen).

Mathias

TheDOC
11.09.13, 14:11
Naja, aber wenn /64 als Minimum vorgegeben ist, sollte sich ovh auch daran halten, finde ich.

mathias
11.09.13, 13:44
Hallo,

ich denke, dass du den Grund schon angeführt hast. Darüber hinaus würde sich diese Einschränkung auch nicht sinnvoll erklären lassen.

Feedback wird wie immer weiter geleitet, vielen Dank dafür.

Mathias

derbroti
09.09.13, 23:45
Zitat Zitat von Arne
Das zu Fragen ist schon fast ein Fehler bei OVH...
[...]
Nur son Rat, von dem was ich in letzter Zeit hier gelernt habe
Ich habe auch erst überlegt ob ich mich einfach still freue, aber dann verlasse ich mich irgendwann auf die Adressen und genau dann wird ebenso still die Begrenzung durchgesetzt und ich wundere mich wieso nichts mehr geht.

Etwas naive ging ich auch davon aus, dass eher die Begrenzung als das nicht Durchsetzen der Fehler sei und war zuversichtlich, gerade weil der Sinn von v6 ja sein sollte, dass niemand mehr auch nur irgendeine IP Knappheit zu befürchten hat.

So habe ich mir das auch gedacht.

Gibt es denn eine sinnvolle Begründung, wieso man nur eine einzige v6 bekommen darf?
OVH hat laut selbiger v6 Hilfeseite ein /32 Netz, kann also 2^32 Kunden mit je einem /64 Netz versorgen. Das sollte doch eine Weile reichen.

Ich verstehe natürlich, dass es aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist, Anreize für größere Server zu liefern, aber es wäre schade, wenn ipv6 dafür herhalten muss.

spoi
09.09.13, 20:22
http://www.ripe.net/ripe/docs/ripe-589#assignment_size

marius
09.09.13, 18:41
Zitat Zitat von derbroti
Wobei MoMi aber auch meint, dass ich 100.0 Gbps Bandbreite hätte.
Der Fehler ist mir letztens auch aufgefallen, mein EG hat 500.0 Gbps.

Arne
09.09.13, 18:34
Zitat Zitat von derbroti
Ist die (mit Verlaub ziemlich absurde) Begrenzung auf eine einzige IPv6 also der Fall und wird nur nicht ordentlich durchgesetzt, oder darf ich das von OVH konfigurierte /64 voll nutzen?
Das zu Fragen ist schon fast ein Fehler bei OVH...
Genauso wars mit den KS24G auch mit den FO-IPs... Man konnte am Anfang welche bestellen, da der Server intern scheinbar nicht als Isgenug gelistet war, sondern als Dedicated SK4...
Nachdem wir hier, nichts böses ahnend, gefragt haben, ob das so richtig ist und wir die bestellen könnten, wurde das innerhalb von kürzester Zeit gesperrt
Also wenn auch aktuell bei OVH so einiges nicht in akzeptabler Zeit passiert, das sperren von Dingen klappt wunderbar und super schnell. Also, wenn man irgendwas hat was durch Zufall funktioniert, oder ne Leistung durch Glück bekommen hat die eigentlich nicht inbegriffen war, einfach ruhig sein und sich drüber freuen, denn sonst hat man sie innerhalb von kürzester Zeit nicht mehr
Nur son Rat, von dem was ich in letzter Zeit hier gelernt habe

mathias
09.09.13, 17:30
Hallo,

es gilt das, was im Angebot steht: 1 IPv6.
Wenn aktuell durch eine entsprechende Konfiguration auch mehr möglich sind, dann kann theoretisch jeder Zeit eine entsprechende Korrektur erfolgen.

Die Infos in der Hilfe müssen aktualisiert werden, danke für den Hinweis.

Mathias

derbroti
08.09.13, 16:12
Hallo,

ich spiele gerade auch etwas mit IPv6 herum und habe einen KS4G mit Ubuntu 12.04, der mit einem /64 konfiguriert ist.
Im Managerv3 steht bei mir allerdings /128 und bei der Bestellung stand leider auch "1 IPv6".

Ich kann mir aber beliebige IPs aus dem /64 zuweisen und sie werden wunderbar zu mir geroutet.

Zudem steht auf http://hilfe.ovh.de/AdministrationIpv4Ipv6
"Jeder Kunde der einen dedizierten Server bei OVH hat verfügt also über [...] 18.446.744.073.709.551.616 IPv6 (also ein /64) die an die IPv4 des Servers gehängt sind."

Ist die (mit Verlaub ziemlich absurde) Begrenzung auf eine einzige IPv6 also der Fall und wird nur nicht ordentlich durchgesetzt, oder darf ich das von OVH konfigurierte /64 voll nutzen?

Danke für Aufklärung!

[Edit]
Im Managerv5 steht wiederum /64.
MoM (osx) sagt /128.
MoMi (iPhone) sagt /64.

Wobei MoMi aber auch meint, dass ich 100.0 Gbps Bandbreite hätte.
[/Edit]

pyrolord
16.08.13, 22:28
Zitat Zitat von bene
Bei den neuen Angeboten war von anfang an nur eine IPv6 dabei (Quelle: http://web.archive.org/web/201307261...imsufi.com/fr/ ).

Die Version im verlinkten Archiv zeigt nicht die erste Variante der isgenug/kimsufi page, sieht man unter anderem daran, dass der KS 16G bereits auf 2x1TB runtergestuft wurde, in den ersten Stunden waren es noch 2x2TB.

EDIT:
Aber der TE hat definitiv später bestellt, da war das also sicher schon so mit der IP Limitierung.

bene
16.08.13, 22:16
Lustige sache
Welchen Sinn dieses Limit auch immer machen mag...

F4RR3LL
16.08.13, 22:14
Ich hab eine Kiste die hat in der interfaces 128 eingetragen, naheliegend war, ok ... ist evtl nur 1 IP aus dem 64 er. Also interfaces angepasst und versucht eine IP aus der zugehörigen /64 zu nehmen ... ging nicht..

Gruß Sven

bene
16.08.13, 22:10
Sven, meinst du nicht, dass hängt mit dem Installationszeitpunkt zusammen?

Habe in grad mal auf meiner Kiste in GRA geschaut:
inet6-Adresse: 2001:41d0:a:ABCD::1/64
Aber im Managerv3 sieht es so aus:
IPv6 : 2001:41d0:a:ABCD::1/128
Ich denke daher es wird eigentlich immer ein /64 zugeteilt, einfach wird es nicht angezeigt/ per Default konfiguriert....

F4RR3LL
16.08.13, 22:04
Bei Debian:
Code:
cat /etc/network/interfaces
Dort ist in der default vorkonfiguriert was man bekommen hat entweder 128 oder 64.
Hab auch solche und solche Server.

Gruß Sven

tester
16.08.13, 22:03
bei einem solchen Teil würd ich mal einfach ein paar ips zuweisen, merkst eh wohin die switches die pakete routen, oder ob der server vom netz genommen wird...

bene
16.08.13, 20:33
Bei den neuen Angeboten war von anfang an nur eine IPv6 dabei (Quelle: http://web.archive.org/web/201307261...imsufi.com/fr/ ).
Aber du kannst sicher das ganze Subnetz benutzen - bei mir zeigt der Managerv3 auch ein /128 bei den KS2G an; im Managerv5 und in MoMi aber ein /64....

Ich vermute das ist nur eine Anzeigesache, da offiziell eben nur eine IPv6 dabei ist.

ShadownessGamer
16.08.13, 14:30
Am 31.07. aber halt erst am 05.08. bezahlt! (Falls es sein sollte das ich mir verlesen wäre es trotzdem nett wenn mich wer drauf aufmerksam macht)

MadMakz
16.08.13, 14:29
Wann hast du denn bestellt? Am 01.08. stand meiner Meinung nach nix von /64 aber da war das Angebot ja auch schon knapp 'ne Woche alt.

ShadownessGamer
16.08.13, 12:37
Als ich meinen 16G Isgenug Server (die Raidvariante) bestellt hatte stand bei "IP-Adressen inklusive:" eine IPv4 IP und ein /64 IPv6 Subnet und da es erst nachher geändert wurde wollte ich fragen ob ich ein Anrecht auf das /64 IPv6 Subnet (18,446,744,073,709,551,616 IPv6 Adressen) hab?

MfG ShadownessGamer