We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

HDD defekt, RAID degraded


OVH_Kunde
19.08.13, 16:05
Der Kunde schreibt die Störung ins Forum, der Support muss das Forum lesen und das Ticket dann auch noch selbst anlegen...Super.......doppelter Aufwand, doppelte Kosten...Schildbürgerstreiche made by OVH

bene
16.08.13, 23:08
Langsam wird das echt albern...
Das der Support der Länderfilialen da nichts für kann und jetzt auch in einer verdammt unangenehmen Situation steckt kann man verstehen; aber ich frage mich wirklich was Oles in der letzten Zeit geritten hat...

delphi
15.08.13, 21:30
Zitat Zitat von gerry
Wahrscheinlich wird das gleich viel Wirkung haben als wenn ich gleich mit ner Wand geredet hätte...
Und selbst das hätte dann noch merk Wirkung als Kritik an OVH…

Denn was die deutschen Kunden hier schreiben, liest höchstens der deutsche Support – und der hat noch weniger zu sagen als Support-Leute eh schon (leider…).

gerry
15.08.13, 11:21
Zitat Zitat von hemmerseb
wir haben soeben ein Störungsticket für Sie erstellt. Sie haben diesbezüglich auch eine E-Mail erhalten.
Könnte man als Kunde bei Hardwarefehlern selbst ein Ticket erstellen würde das Arbeitszeit beim Support sparen.

Langsam scheint es als hätte OVH eine Unternehmensberatung engagiert und die haben halt ihre üblichen schwachsinnigen Sparvorschläge eingereicht. Wenn ich dann noch bei der anstehenden Verlängerung meines alten Isgenug die Möglichkeit von Störungstickets verliere und trotzdem noch den alten Preis zahlen muss, dann ist das echt nervig!

Mein Vorschlag:
Den Monatspreis der neuen Isgenug um 2 € anheben und dafür sinnvollen Support bieten.

Dann nochmal ein Euro drauf und wieder ein /64 pro Server liefern.


Und wer Software-Support braucht oder anderweitig mit dem Betrieb eines Servers überfordert ist zahlt halt nach Stundensatz eines Technikers oder fragt im Forum.


Mir ist kürzlich zum ersten Mal in 15 Jahren ne Logitech-Maus kaputt gegangen (nach einem Jahr Nutzung!). Denen hab ich auch geschrieben sie sollen das Billigsegment ignorieren wenn sie nicht in der Lage sind zu derartigen Preisen ihre gewohnte Qualität zu bieten.
Wahrscheinlich wird das gleich viel Wirkung haben als wenn ich gleich mit ner Wand geredet hätte...

Herzblatt
15.08.13, 11:10
GTR hast du auch bei deinem IsGenug nicht garantiert gehabt.

tester
15.08.13, 10:58
Lächerlich....

Freeneter
15.08.13, 02:00
http://forum.ovh.co.uk/showpost.php?...8&postcount=17

Laut Uk Forum ist dies kein Level1 Eingriff und man muss warten bis mal irgendwann ein Techniker muse und Zeit hat..


Artimis
15.08.13, 01:19
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie daran erinnern, dass die vertraglich zugesicherte Eingriffszeit von 4 Stunden (s. http://web.archive.org/web/201301280...er/isgenug.xml) um 20:37 abgelaufen ist und somit bereits doppelt überzogen ist.

Dies ist ebenso wie die Misstände, die ich unter http://forum.ovh.de/showthread.php?t=13020 beschrieb, nicht hinnehmbar!

Mit freundlichen Grüßen,
ein Demnächst-Ex-Kunde

hemmerseb
14.08.13, 17:14
Hallo,

wir haben soeben ein Störungsticket für Sie erstellt. Sie haben diesbezüglich auch eine E-Mail erhalten.

Artimis
14.08.13, 16:37
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf meinem Server [Nummer 270816] ist eine Festplatte defekt.
Es handelt sich um das Device /dev/sdb:
Code:
# fdisk /dev/sdb
Unable to read /dev/sdb

# hdparm -i /dev/sdb
/dev/sdb:
 HDIO_DRIVE_CMD(identify) failed: Input/output error
 HDIO_GET_IDENTITY failed: No message of desired type

Dementsprechend ist das RAID1 degraded:
Code:
# cat /proc/mdstat

Personalities : [linear] [raid0] [raid1] [raid10] [raid6] [raid5] [raid4] [multipath] [faulty]
md1 : active raid1 sda1[0]
      510912 blocks [2/1] [U_]

md2 : active raid1 sda2[0]
      972052416 blocks [2/1] [U_]

unused devices: 

Zum Ausschluss:
Es handelt sich NICHT um die Festplatte /dev/sda, welche folgende Daten hat:
Code:
# hdparm -i /dev/sda | grep Serial

 Model=Hitachi HDS721010DLE630, FwRev=MS2OA610, SerialNo=MSE523RP04PW4H
Der Server befindet sich in einem Zustand, in dem er sich problemlos ausschalten lässt. Ein Eingriff kann erfolgen.

Vielen Dank und liebe Grüße!