We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Bereitstellungszeiten - Standard Email (Antwort)


OVH_Kunde
02.08.13, 14:57
Zitat Zitat von Marian
Im Gegensatz zu OVH sind diese beiden Firmen jedoch schon lange mit stark fallendem Absatz konfrontiert. OVH bekommt das Gegenteil aktuell nicht in den Griff
Aber wie du weisst, hatten die auch mal unglaubliche Hochs. Wollten sich dann von niemand mehr etwas sagen. Den Rest kennen wir.

Das Problem an OVH ist: Es ist teils bürokratischer als eine Behörde. Und das wird eher schlimmer.....Der Support erzählt mir, ich könnte meine zahlreichen Fail-Over-Ips nicht auf den neuen Server (den ich bestellen wollte) umziehen. Müsste alles auf RIPE-Blöcke umswitchen. Grund? Gibts keinen...."Entscheidung von Oben."

Jawoll....Und ob das stimmt? Keine Ahnung. Nicht selten blickt der Support selber nicht mehr durch, da OVH ja wirklich "alle 3 Tage" ALLES ändert.

Marian
02.08.13, 14:54
Zitat Zitat von OVH_Kunde
Aber ich sage nur Nokia, Blackberry usw.
Im Gegensatz zu OVH sind diese beiden Firmen jedoch schon lange mit stark fallendem Absatz konfrontiert. OVH bekommt das Gegenteil aktuell nicht in den Griff

schwarzlicht
02.08.13, 14:46
Zitat Zitat von OVH_Kunde
Ich habe eher den Eindruck, dass die Techniker mit dem Schrauben von 3,99€ -Servern beschäftigt sind...
Kann mir nicht vorstellen, dass aktuell an den 3,99€ Kisten geschraubt wird. Es wurde noch keiner ausgeliefert (nach 8 Tagen), was ja, wann da jemand dran arbeitet, der Fall sein müsste.

OVH_Kunde
02.08.13, 14:38
Zitat Zitat von Marian
Da schließe ich mich an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass OVH bewusst "hochwertige" Server verbummelt, um die vielen Isgenug-Bestellung abzuarbeiten.
Vorstellen können sich wenige Menschen die Dinge, die in Führungsetagen so gemacht werden (wobei ich hoffe, dass es bei OVH wirklich nur an einem Problem wie Komponentenmangel liegt wie schwarzlicht meint)...

Aber ich sage nur Nokia, Blackberry usw.

Marian
02.08.13, 14:28
Zitat Zitat von schwarzlicht
Ich würde das, was gerade hier läuft aber nicht als Unsinn bezeichnen.
Es scheinen massiv Komponenten zu fehlen und ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Verschulden bei OVH vorliegt. Denn ohne Komponenten stehen die Serverbauer auf dem Trocknen, wollen aber trotzdem Lohn von OVH. Die bisherige Entwicklung von OVH lässt auf ein sehr gutes Management schließen.
Mit Sicherheit wird sich für Alle das Warten lohnen.
Da schließe ich mich an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass OVH bewusst "hochwertige" Server verbummelt, um die vielen Isgenug-Bestellung abzuarbeiten.

OVH_Kunde
02.08.13, 14:25
Zitat Zitat von schwarzlicht
Ich würde das, was gerade hier läuft aber nicht als Unsinn bezeichnen.
Es scheinen massiv Komponenten zu fehlen und ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Verschulden bei OVH vorliegt. Denn ohne Komponenten stehen die Serverbauer auf dem Trocknen, wollen aber trotzdem Lohn von OVH. Die bisherige Entwicklung von OVH lässt auf ein sehr gutes Management schließen.
Mit Sicherheit wird sich für Alle das Warten lohnen.

Gruß
Daniel
Ich habe eher den Eindruck, dass die Techniker mit dem Schrauben von 3,99€ -Servern beschäftigt sind.

Das wäre in etwa so, als würde in einer Mercedes-Filliale die Priorität darauf gelegt werden, Werbelkugelschreiber an Teenager zu verteilen, nur weil diese "eher da waren" und die S-Klasse Kunden vertröstet man auf nächsten Monat.

schwarzlicht
02.08.13, 13:30
Zitat Zitat von OVH_Kunde
... "Unsinn machen" ....
Ich würde das, was gerade hier läuft aber nicht als Unsinn bezeichnen.
Es scheinen massiv Komponenten zu fehlen und ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein Verschulden bei OVH vorliegt. Denn ohne Komponenten stehen die Serverbauer auf dem Trocknen, wollen aber trotzdem Lohn von OVH. Die bisherige Entwicklung von OVH lässt auf ein sehr gutes Management schließen.
Mit Sicherheit wird sich für Alle das Warten lohnen.

Gruß
Daniel

OVH_Kunde
02.08.13, 13:00
Kritik an OVH dürfte zwecklos sein, solange sie immer noch weiter wachsen. Wer auf der Erfolgsspur ist wird sich nicht ändern, bis das böse Erwachen mal kommt, wenn man es überzogen hat mit "Unsinn machen" ....

mech
31.07.13, 19:41
heute Mittwoch 31.07. immer noch keine Auslieferung, ab wann gibts Zinsen?

mech
30.07.13, 16:13
Es soll auch nicht absolut Negativ sein, OVH hat wirklich in Sachen Preis/Leistung die Nase absolut vorn.

Nur das man für etwas Bezahlt wo man nicht genau weiß wann man es erhalten wird ist absolut unbefriedigend. Die 3.99 Server sind ja für viele sicher ein wrg in die Welt der Rootserver aber Kunden die halt Server ab 50€ und aufwärts bestellen sollten nicht mit Standard antworten abgefrühstückt werden.

Ich selbst wollte die Kiste in meinem Urlaub noch Virutalisieren das wird aber eng diese Woche

stefanos
30.07.13, 16:06
Zitat Zitat von mech
Und wann werden die nun bereit gestellt? es muss doch eine möglichkeit geben dazu eine Aussage zu treffen?

Möchten Sie etwas kaufen und dann gesagt bekommen: Ja. Sie bekommen es, aber wann das wissen wir nicht?
Sehr unbefriedigend.
In der Tat. Ich vermute das die grösseren Server fortlaufend installiert werden, da diese weniger überlaufen worden sind und es lediglich bei den Isgenug-Server zu starken Verzögerungen kommen wird.

Nur ob ständig neue Angebote die Situation verbessern darf man wohl bezweifeln. Zuletzt wurden ja die Backup Server überarbeitet. Ich persönlich freue mich über die vielen Fortschritte aber das muss man nicht in wenigen Tagen durchdrücken.

Finde die Verfügbarkeitsanzeige auch eher irreführend derzeit und stark Verbesserungswürdig. Das System könnte bei starken Andrang ja in etwa errechnen wie lange es wahrscheinlich dauern dürfte im Durchschnitt.
Vorallem wenn es nach Reihenfolge abgearbeitet wird und man z.B. 500 Server pro Tag schafft.

mech
30.07.13, 14:33
Dann sollte man das vielleicht auch so darstellen das es keine Verfügbarkeitsanzeige tatsächlicher Lagerbestände ist. In Deutschland wäre sowas Abmahnbar..

Und wann werden die nun bereit gestellt? es muss doch eine möglichkeit geben dazu eine Aussage zu treffen?

Möchten Sie etwas kaufen und dann gesagt bekommen: Ja. Sie bekommen es, aber wann das wissen wir nicht?

Sehr unbefriedigend.

strex
30.07.13, 14:12
Zitat Zitat von mech
Also um Kunden zu locken mit schnellen Lieferzeiten die dann tatsächlich nicht eingehalten werden ist das ausnutzen von falschen Tatsachen.
Die Lieferzeit ist nicht garantiert und auch nicht in der SLA so vereinbart. Einfach einmal den Vertrag lesen. Die Anzeige ist nicht in Realtime und zeigt auch eher die produzierten Server an als die sofort verfügbaren.

mech
30.07.13, 13:10
Hallo OVH Team,

ich möchte auf diesem Wege mal ein wenig Kritik loswerden.

Am Donnerstag den 25.07.2013 habe ich bei ihnen einen Rootserver der mpSerie bestellt. Diesen habe ich direkt per Paypal bezahlt. Zu diesem Zeitpunkt stand auf der Webseite eine Lieferzeit von 72 Stunden.

Am Fr. 26.07.2013 wechselt die Anzeige auf der Webseite auf 24 Stunden Lieferzeit.

Heute ist Dienstag 30.07.2013 und es wurde immer noch nichts Bereitgestellt und auch die Anzeige auf ihrer Webseite steht noch auf 24 Stunden. Also um Kunden zu locken mit schnellen Lieferzeiten die dann tatsächlich nicht eingehalten werden ist das ausnutzen von falschen Tatsachen.

Ich habe hier auch mehrmals den Support angeschrieben und bekomme immer nur die Standardmail:

PHP-Code:
 Aufgrund der sehr hohen Nachfrage kann die Serverauslieferung einige Tage in Anspruch nehmenWir arbeiten bereits mit Hochdruck an der Bereitstellung neuer ServerEinen genauen verbindlichen Auslieferungstermin für Ihren Server kann ich Ihnen leider nicht nennen
Auch wenn man einen Verantwortlichen in ihrem Support System kontaktiert passiert gar nix. Es gibt keine Verbindliche Aussage wann nun das bezahlte System ausgeliefert wird.

Vielleicht mag sich ja mal ein Verantwortlicher äußern.

Beste Grüße

Ich sag nur es ist immer noch da

http://i.imgur.com/PrvmOHL.png