We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

SQL Private


Stefan
31.05.12, 18:14
Zitat Zitat von marius
Wird für SQL Private zwingend ein Shared Hosting benötigt
ja

Zitat Zitat von marius
oder kann man auch von anderen Servern (dedizierte Server bei ovh) drauf zugreifen bzw. sind externe Verbindungen möglich?
nein

Stefan

marius
31.05.12, 18:07
Hätte auch mal eine Frage zu SQL Private und will jetzt nicht extra einen Thread dafür eröffnen.

Wird für SQL Private zwingend ein Shared Hosting benötigt, oder kann man auch von anderen Servern (dedizierte Server bei ovh) drauf zugreifen bzw. sind externe Verbindungen möglich?

Stefan
31.05.12, 16:47
Zitat Zitat von neptun
z.B. 1 GB ist?
ja....

Bedenken sollte man den RAM, da dieser schnell als Limit kommen kann.

Stefan

Nibor
31.05.12, 16:01
Zitat Zitat von neptun
Hallo,

bei der Option SQL Private https://www.ovh.de/shared_hosting/sql_private.xml wird ja angegeben, dass die Größe der Datenbanken "unbegrenzt" ist. Da aber doch jede Festplatte so seine Grenzen hat, würde mich mal interessieren, wie groß eine Mysql-DB tatsächlich sein darf? Wäre tatsächlich eine SQL-Datenbank erlaubt, die größer als z.B. 1 GB ist? Nicht dass ich in den nächsten Jahren eine solche Größe mal erreichen würde, interessiert mich nur grundsätzlich mal

Auf SQL Private wäre man aber unabhängig von der Größe spätestens angewiesen, wenn mehr als 30 simultane Verbindungen notwendig sind, richtig? Ich gehe aber mal davon aus, dass die inklusive SQL Pro für eine durchschnittlich besuchte Community wohl erstmal reichen würde oder?
Ich denk mal, dass Größe eher weniger die Rolle spielt - eher die Auslastung die du verursachst.
Aber genaues kann ich dir da auch leider nicht sagen

neptun
31.05.12, 00:28
Hallo,

bei der Option SQL Private https://www.ovh.de/shared_hosting/sql_private.xml wird ja angegeben, dass die Größe der Datenbanken "unbegrenzt" ist. Da aber doch jede Festplatte so seine Grenzen hat, würde mich mal interessieren, wie groß eine Mysql-DB tatsächlich sein darf? Wäre tatsächlich eine SQL-Datenbank erlaubt, die größer als z.B. 1 GB ist? Nicht dass ich in den nächsten Jahren eine solche Größe mal erreichen würde, interessiert mich nur grundsätzlich mal

Auf SQL Private wäre man aber unabhängig von der Größe spätestens angewiesen, wenn mehr als 30 simultane Verbindungen notwendig sind, richtig? Ich gehe aber mal davon aus, dass die inklusive SQL Pro für eine durchschnittlich besuchte Community wohl erstmal reichen würde oder?