We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

OVH eröffnet innovatives Rechenzentrum in Straßburg


Peter
21.03.12, 16:22
OVH, die Nummer 1 für Internethosting in Europa*, weiht sein siebtes Rechenzentrum im
Osten Frankreichs ein. OVH bietet seinen Kunden somit die Möglichkeit, bei der
Bestellung das Rechenzentrum zu wählen, dessen geographischer Standort sich am
besten für sein Hosting eignet. Und dies in der Rekordzeit von nur einer Stunde.


Die Kunden von OVH haben die Wahl zwischen Roubaix oder Straßburg

Auf den Namen « SBG 1 » (für Straßburg 1) getauft, verfügt dieses Rechenzentrum über
eine strategische Position im Herzen Europas. 400 km von Roubaix (Nordfrankreich)
entfernt, wo sich der Geschäftssitz des Hosters befindet, bietet es seinen Kunden die
einzigartige Möglichkeit, in kürzester Zeit einen Disaster Recovery Plan (DRP) zu
implementieren, und dies unter optimalen Bedingungen. Die Distanz zwischen den
Datacentern von OVH sind in der Tat höher als die Entfernungen, die für gewöhnlich in
diesem Rahmen empfohlen werden.

Den professionellen Kunden, die ihre Infrastruktur an Zentral- und Osteuropa annähern
möchten, bietet sich somit die Gelegenheit, die Latenzen zu verringern: Ein
entscheidender Parameter für Unternehmen, die den physischen Abstand zu ihren
europäischen Kunden verringern möchten.

Server in Containern

Die Installation eines Datacenters in dieser modularen Bauart auf einem Gelände erfolgt
sehr schnell. Gleichzeitig kann seine Struktur je nach Kundenbedarf erweitert werden.
Bereits heute sieht OVH den Bau von « SBG 2 » im Jahr 2013 vor: ein Zwillingsdatacenter
nach dem Modell von Roubaix 4, die den ersten Teil, « SBG 1 », ergänzen.

Der erste Abschnitt dieses hoch abgesicherten Rechenzentrums kann bis zu 10 000
Server beherbergen: Die gesamte Serverreihe von OVH ist dort unter denselben
Bedingungen wie in den Rechenzentren in Roubaix verfügbar (Lieferung innerhalb von einer
Stunde, kurze Vertragslaufzeiten, etc.)

Das gesamte Know-How des Hosters

Da OVH die gesamte Kette von der Serverproduktion bis zur Wartung der Datacenter
kontrolliert, garantiert das Unternehmen die volle Verfügbarkeit seiner Server: Die Server
werden im eigenen Werk montiert und anschließend in Containern installiert. Das
Monitoring der Server erfolgt vor Ort rund um die Uhr durch die Tecknikteams.

Alle technischen Neuerungen des Hosters zur Energieeinsparung befinden sich innerhalb
der Container von « SBG 1 ». Flüssigkeitskühlung der Server (watercooling) und
vollständiger Verzicht auf Klimaanlagen zu Gunsten von Lüftungssystemen, ermöglichen
eine PUE (Power Usage Effectiveness) von 1,1.

Exklusive Informationen zum Projekt von Straßburg 1 finden Sie in einem Artikel und
einem Video auf der Website von ovh.de.

* Quelle: Netcraft Januar 2012

Mehr Informationen:

http://www.ovh.de/rootserver/wahl_des_datacenters.xml
http://www.ovh.de/images/videos/sbg1.xml?pop=yes

Peter
OVH Team