We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Manager v5


mathias
28.03.12, 10:16
Hallo,

bitte einmal ein Störungsticket öffnen -> https://www.ovh.de/managerv3/service...ort-tickets.pl <- falls gewünscht, erledigen wir das für dich. Hierzu einfach ein kurze Mail an den Support schicken.

Mathias

Hook
27.03.12, 20:18
Leider treten immernoch große Probleme auf. Teilweise öfter, teilweise garnicht. Je nach Tag und Laune.
Aktuell hängt bei mir ein Cloudserver seit mehreren Tagen im Fehlerzustand (Fehler :Gestartet (70 %)),
4 andere hängen in einem undefinierten Zustand fest (kein Button zum starten/stoppen sichtbar oder anwählbar)
und ein weiterer Server lässt vom Button her vermuten dass dieser gestoppt sei, allerdings scheint dieser dennoch zu laufen, da eine IP-Adresse angezeigt wird. Ein Zugriff darauf ist allerdings nicht möglich. Starten lässt sich dieser natürlich auch nicht.
Ich habe immernoch die Hoffnung dass diese Probleme irgendwann einmal behoben werden, aber bis dahin sind die miniCloud-Server bzw. der managerv5 nicht wirklich nutzbar

Hook
28.02.12, 21:02
Falls die managerv5 Probleme einmal behoben werden, könnte man bitte bei der Gelegenheit auch das Fenster in dem die Clouds angezeigt werden, sich automatisch anpassen lassen oder zumindest schön vergrößern?
Aktuell sieht man genau 5 Cloudserver, für die restlichen muss man in dem winzigen Fenster scrollen, obwohl untendran noch eine riesige weiße Fläche ist.

OVH_Kunde
24.02.12, 02:36
Zitat Zitat von Hook
Glaube aber nicht dass es generell an Ajax liegt, sondern eher am JAVA? backend ... Zumindest lassen manche Fehlermeldungen auf java schließen
Java? Au Backe

Hook
23.02.12, 20:59
Gab es eigentlich mal den managerv1? Der muss dann ja schon alles angezeigt haben bevor man überhaupt geklickt hat

Glaube aber nicht dass es generell an Ajax liegt, sondern eher am JAVA? backend ... Zumindest lassen manche Fehlermeldungen auf java schließen

OVH_Kunde
23.02.12, 13:24
Ja, kann die vom Threadstarter benannten Probleme in vollem Umfang bestätigen - der Manager V5 ist wirklich eine Zumutung!

Und es fragt sich: Ist weniger Ajax manchmal doch mehr?
Und: Warum wird ein unfertiger Manager ins produktive Umfeld entlassen?
Und wollen die Leute diese Spielereien überhaupt?

Ja, ich weiss, OVH Deutschland kann wenig ausrichten.
Aber generell finde ich Firmen, die sich am Kunden ausrichten und auf Spielereien verzichten, die dieser vllt. gar nicht will dann doch symphatischer als wenn es anders herum versucht wird - wenn es sicher auch gut gemeint ist!

Ein ehrlicher Wunsch an OVH:
Wenn es darum geht, Ajax oder API - dann doch bitte lieber die API forcieren!

darkdaemonlord
10.02.12, 21:01
bestätige...
Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64) AppleWebKit/535.18 (KHTML, like Gecko) Chrome/18.0.1010.0 Safari/535.18
sowie
Mozilla/5.0 (Ubuntu; X11; Linux x86_64; rv:9.0.1) Gecko/20100101 Firefox/9.0.1

api fände ich extrem wichtig muss clouds dynamisch verwalten können... sonst ist der ganze sinn von cloud computing irgendwie nur begrenzt gegeben. da kann ich gleich root server nehmen :P würd gern endlich von amazon loskommen...

PhilipM
10.02.12, 19:14
Habe ich mit Chrome auf Windows 7 auch festgestellt. Dachte, dass irgendwas mit der Erstellung der Cloud-Instanz fehlgeschlagen ist und hab dann eine neue gestartet. Das habe ich dann ein paar mal wiederholt und hatte dann über 10 laufen

Hook
10.02.12, 14:51
Danke für die Antwort.
Ich nutze Mozilla Firefox 10: Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64; rv:10.0) Gecko/20100101 Firefox/10.0

spoi
10.02.12, 13:29
ACK, selbiges verhalten habe ich hier auch schon beobachten können.

Schlimm finde ich so kaputte Zustände, in denen man nicht weiß was passiert.
Ich habe letztens erst eine Cloud angelegt, die erschien dann nicht. Dann habe ich die zweite Cloud angelegt, die ist sofort erschienen und lies sich dann nach kurzer Zeit nutzen. Doch plötzlich erschien im Interface dann die zweite Cloud, aber in einem undefinierten zustand. Ich konnte sie weder starten, stoppen noch löschen. Das ging erst nach einer gefühlten halben Stunde.

Auch reagiert das Ajax Interface recht träge. Das navigieren macht kein Spaß, da das laden der Seiten teilweise recht "lang" dauert. Das ist im alten Manager nicht so oder kommt einem zumindest nicht so vor.

Ich nutze Chrome.

mathias
10.02.12, 10:43
Hallo,

danke für das Feedback. Welcher Browser ist im Einsatz? Würde das gerne nachstellen.

Mathias

Hook
09.02.12, 20:21
Ich habe im managerv5 mehrere miniClouds (ca. 10-15) angelegt. Leider kann ich diese nur nach vielen Sekunden Wartezeit überhaupt einmal anklicken, obwohl ich diese bereits alle sehe. Da ich die Clouds auch als Failover-System nutze, ist dies natürlich sehr ärgerlich wenn sich die Cloud nciht sofort starten lässt sondern erst nach mehreren Minuten läuft. Die Fertigstellung der API hierfür wäre natürlich wünschenswert.
Auch die Erstellung von miniClouds ist relativ fehlerhaft. Ein neu erstellter miniCloud-Server wird teilweise mehrere Minuten lang nicht angezeigt; wenn man mehrmals auf erstellen klickt werden manchmal, nicht immer, mehrere Clouds erstellt was natürlich unnötig ist. Manchmal sind neu erstellte Clouds auch garnicht zu sehen, erst beim nächsten Login.
Auch das Ausschalten/Einschalten funktioniert nicht immer zuverlässig, da manchmal einfach eine Weile nichts passiert und dann "Fehler" auftaucht.