We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Exchange Absender


spoi
12.10.11, 10:30
Pro Exchange Account ist allerdings nur ein Absender möglich!

Also ein Account kann nicht max.muster@domain1.tld und max.muster@domain2.tld als Absender haben.

Dies ist keine Beschränkung von OVH sondern im Exchange.

hemmerseb
11.10.11, 12:04
Für die gleiche Domains sind natürlich mehrere Accounts möglich.

icup
10.10.11, 22:47
Ich kann dann "nur" die eine Domian nutzen die ich per MX weitegeleitet habe. Wie sieht es mit den Namen zb. 1@domain.de ... 2@domain.de ist dies möglich?

hemmerseb
10.10.11, 17:41
In dem einen Thread geht es darum, ob externe Adressen als Absender genutzt werden können (Beispiel: maxmustermann@web.de als Absender bei OVH Exchange).

In dem anderen Thread geht es um die Nutzung einer externen Domain mit unserem Exchange-Angebot (Beispiel: die Domain xyz123456.de haben Sie bei einem anderen Provider - wenn MX-Einträge angepasst werden, kann der Exchange-Dienst ganz normal benutzt werden).


Als Absender kommt aktuell immer nur der Exchange-Account selbst in Frage.

icup
10.10.11, 16:51
Hallo,
ich habe Interesse an dem Exchange Hosting, ich habe dazu im Forum etwas gesucht und auch schon einige Antworten gefunden. Leider widersprechen sich einige, daher bin ich etwas verunsichert ob ich diese Problem lösen kann.

Ich habe ca. 8 Domains die ich selber bei Internetworx verwalte (alle Einstellungen, Weiterleitung kann ich selber vornehmen). Diese bzw. den MX möchte ich gern auf das Exchange Postfach weiterleiten. Wenn dies nicht geht kann ich die Emailadresse auch an eine dem Exchange zu gewissen Empfangsadresse weiter leiten. Ich denke das sollte irgendwie lösbar sein.
Wie kann ich es anstellen das ich Emails auch unter dem Namen xyz@meinedomain.de versenden kann. Ich möchte aber gern für alle meiner Domains eine oder zwei Adresse als Absendeadressen im Exchange nutzen.
jetzt habe ich hier gelsen das dies nicht geht, hier wurde geschrieben das es funktioniert.

Daher meine Frage was ist richtig, bzw. kann ich mein Vorhaben so umsetzen.
Ich möchte gern alles in einem Konto verwalten können.

Danke schon einmal für die Hilfe!