We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

FreeBSD Rescue und ZFS-Version?


Felix
06.02.12, 15:44
uisge wrote:
> Wann in etwa ist damit zu rechnen?


Kann ich noch nicht sagen - es ist wie gesagt geplant, aber es sind noch keine
Ressourcen alloziiert.

uisge
05.02.12, 22:36
Zitat Zitat von uisge
Wann in etwa ist damit zu rechnen?
Ich bin manchmal hartnäckig ;-)

uisge
02.02.12, 15:53
Zitat Zitat von Felix
uisge wrote:
> Ok, ich werde Euch per Mail um eine Änderung bitten. Öffentlich möchte
> ich aber noch anregen, daß man so etwas vielleicht auch selbst über den
> Manager veranlassen kann, sei's durch Auswahl der OS-Version beim
> Aktivieren eines Reboots oder dauerhaft.


Ja, ist geplant (Auswahl des genauen rescue-modus im Manager, um z.B. auch im linux-Rescue booten zu können oder degleichen)
Klasse! Das geht ja sogar noch über meinen Vorschlag hinaus.

Du kannst Dir sicher die folgende Nachfrage denken ;-)

Wann in etwa ist damit zu rechnen?

Felix
02.02.12, 15:44
uisge wrote:
> Ok, ich werde Euch per Mail um eine Änderung bitten. Öffentlich möchte
> ich aber noch anregen, daß man so etwas vielleicht auch selbst über den
> Manager veranlassen kann, sei's durch Auswahl der OS-Version beim
> Aktivieren eines Reboots oder dauerhaft.


Ja, ist geplant (Auswahl des genauen rescue-modus im Manager, um z.B. auch im
linux-Rescue booten zu können oder degleichen)

uisge
02.02.12, 15:42
Zitat Zitat von uisge
Ok, ich werde Euch per Mail um eine Änderung bitten.
Vielen Dank für die prompte Erledigung meiner Anfrage!

Also ich bin mit dem Support nach meinen > 3 Jahren bei OVH rundum zufrieden! Muß ja auch mal geschrieben werden ;-)

Zitat Zitat von uisge
Öffentlich möchte ich aber noch anregen, daß man so etwas vielleicht auch selbst über den Manager veranlassen kann, sei's durch Auswahl der OS-Version beim Aktivieren eines Reboots oder dauerhaft.
Ergänzung: Falls RTM aktiviert, könnten auch diese Informationen bei der Wahl des Rescues berücksichtigt werden.

(Bei FBSD werden jedenfalls die korrekten Daten im Manager angezeigt.)

Nochmals vielen Dank!

uisge
02.02.12, 15:01
Zitat Zitat von Felix
Das Rescue-system entspricht immer der ueber den Manager installierten OS-Version. Wenn du dein OS von hand upgradest, wuerde daher nach wie vor das FreeBSD 8 Rescue-System gebootet werden, wenn du uns aber (gerne auch per ticket oder mail) die entsprechenden Servernamen nennst koennen wir das in der DB aendern => dann wuerde zukuenftig das FreeBSD 9-rescue-System gebootet werden.
Hmm. Ich hatte mal mit 7.x angefangen und dann immer von Hand die Upgrades durchgeführt. Das war mir bisher gar nicht bewußt, Glück gehabt ;-)

Ok, ich werde Euch per Mail um eine Änderung bitten. Öffentlich möchte ich aber noch anregen, daß man so etwas vielleicht auch selbst über den Manager veranlassen kann, sei's durch Auswahl der OS-Version beim Aktivieren eines Reboots oder dauerhaft.

Danke für die Rückmeldung.

Felix
02.02.12, 14:44
uisge wrote:
> Hintergrund: Laut
> http://www.ovh.com/fr/serveurs_dedie...s/free_bsd.xml ist
> bereits FBDS 9.0 verfügbar


korrekt.

> und mir geht's darum, ob ich auf ein
> aktuelles ZFS upgraden kann, ohne durch ein "veraltetes" Rescue im Fall
> der Fälle auf die Schnauze fallen zu können?


Das Rescue-system entspricht immer der ueber den Manager installierten
OS-Version. Wenn du dein OS von hand upgradest, wuerde daher nach wie vor das
FreeBSD 8 Rescue-System gebootet werden, wenn du uns aber (gerne auch per
ticket oder mail) die entsprechenden Servernamen nennst koennen wir das in der
DB aendern => dann wuerde zukuenftig das FreeBSD 9-rescue-System gebootet
werden.

Felix

uisge
02.02.12, 13:38
Zitat Zitat von Felix
uisge wrote:
> Kann ich davon ausgehen, daß das auf 'Eurer Seite zu den
> Betriebssystemen'
> (https://www.ovh.de/rootserver/distri...n/free_bsd.xml) angeführte
> FreeBSD-8.2 auch auf dem Rescue vorzufinden ist?


Ja. Seit Anfang diesen Jahres ist das Rescue immer in der gleichen version wie
das installierte System.
Gilt diese Aussage auch dann, wenn die Angaben auf der deutschen Webseite der französischen hinterherhinken?

Hintergrund: Laut http://www.ovh.com/fr/serveurs_dedie...s/free_bsd.xml ist bereits FBDS 9.0 verfügbar, und mir geht's darum, ob ich auf ein aktuelles ZFS upgraden kann, ohne durch ein "veraltetes" Rescue im Fall der Fälle auf die Schnauze fallen zu können?

Vielen Dank.

uisge
06.10.11, 23:07
Zitat Zitat von Felix
uisge wrote:
> Kann ich davon ausgehen, daß das auf 'Eurer Seite zu den
> Betriebssystemen'
> (https://www.ovh.de/rootserver/distri...n/free_bsd.xml) angeführte
> FreeBSD-8.2 auch auf dem Rescue vorzufinden ist?


Ja. Seit Anfang diesen Jahres ist das Rescue immer in der gleichen version wie
das installierte System.
Danke für die Bestätigung. Habe dann mal dem zpool/zfs jeweils einen Upgrade unterzogen.

Felix
06.10.11, 16:16
uisge wrote:
> Kann ich davon ausgehen, daß das auf 'Eurer Seite zu den
> Betriebssystemen'
> (https://www.ovh.de/rootserver/distri...n/free_bsd.xml) angeführte
> FreeBSD-8.2 auch auf dem Rescue vorzufinden ist?


Ja. Seit Anfang diesen Jahres ist das Rescue immer in der gleichen version wie
das installierte System.

uisge
06.10.11, 10:51
Moin, moin --

Kann ich davon ausgehen, daß das auf Eurer Seite zu den Betriebssystemen angeführte FreeBSD-8.2 auch auf dem Rescue vorzufinden ist?

Hintergrund meiner Frage ist: Über welche ZFS-Version verfügt das FreeBSD-Rescue-System?

Vielen Dank im voraus