We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Vdsl2


oles@ovh.net
26.07.11, 15:10
Guten Tag,

wie Sie es vielleicht schon gehört haben wurde die VDSL2 Norm vom Expertenkomitee
der ARCEP (Autorité de Régulation des Communications Electroniques et des Postes,
die französische Regulierungsbehörde) validiert. Nun müssen die ARCEP und die
Regierung die Norm noch annehmen, damit diese neue Technologie bei Ihnen ankommt.

Sobald die Norm von der ARCEP angenommen wurde wird OVH in der Lage sein, ihnen mit
VDSL2 bis zu 100 Mbit/s symmetrisch und garantiert zu liefern; dazu tätigen wir
derzeit Investitionen, um 170 Mauptverteiler in Frankreich zu entbündeln. Die Norm
wurde bereits intern validiert, unsere DSLAMs sind mit VDSL2 kompatibel, wir
verfügen über VDSL2 Modems, und wenn wir heute Nachmittag ein "Go" von der ARCEP
erhalten würden, dann könnten wir morgen den ersten VDSL2+ Kunden in unserem
Netzwerk anschliessen...

Wir sind sehr zufrieden mit diesen Fortschritten. Wir haben immer gesagt, dass der
Aufbau eines Glasfasernetzwerks in Frankreich darauf hinausläuft, ein drittes
Netzwerk aufzubauen (das Erste ist das Kupfer-Netzwerk und das Zweite 2G/3G). Das
ist sehr teuer und geht nicht schnell genug. Anstatt Geld in Glasfasern zu stecken
ist es besser, VDSL2+ zu starten und dann nach und nach die Hauptverteiler überall
in Frankreich zu entbündeln, um in jedem französischen Dorf die gleiche Internet-
Anbindung wie in der Stadt bieten zu können.

In Anbetracht der steigenden Bedürfnisse der Kunden für Qualitäts-Bandbreite, dem
Start des Cloud Computings und zahlreicher kommender SaaS Dienstleistungen stellt
VDSL2+ eine logische und natürliche Alternative dar, die beispielsweise in
Deutschland und Belgien bereits genutzt wird. Wir hoffen, dass die Norm in
Frankreich schnell angenommen wird, damit der Rückstand bei Internet-Anschlüssen mit
100 Mbit/s und mehr aufgeholt werden kann. Denn das Internet in Frankreich ist so
langsam nicht mehr schnell genug...

Kurz gesagt, wir warten nur auf den Start von VDSL2+, um den Markt für Internet-
Anschlüsse in Frankreich in Angriff zu nehmen.

Mit freundlichen Grüssen

Octave