We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

VMware vSphere Anbindung plötzlich langsam


skneo
10.06.11, 09:47
Beim umstellen auf Auto ist wie ganz kurz Netzwerk Kabel ziehen , eventuell hat das geholfen ein reboot wahrscheinlich auch.

at0m
09.06.11, 16:26
Traffic ist es definitiv nicht, der Server existiert erst seit 2 - 3 Tagen, da werde ich wohl kaum 15 TB Traffic verbraucht haben bei einer "100 Mbit" Leitung.

I/O Last kann es auch nicht sein -> die Lese/Schreibrate liegt momentan bei maximal 500 KBits... (die idlen momentan also relativ vor sich hin)

mfg

edit:

Was mir gerade einfällt, was ich heute früh eventuell verstellt haben könnte -> Ich glaube das ich den 2. vmnic(1) Netzwerkadapter hinzugefügt und danach aber wieder entfernt hatte (War bei der Standardinstallation auch nicht mit bei)... Aber warum sollte es daran liegen?

edit2:

Hmm ich hab jetzt einfach bei vmnic0 die "Konfigurierte Geschwindigkeit" auf "Automatisch aushandeln" umgestellt. Danach war wieder alles normal. Warum er dort aber bei statischen 100 Mbit Settings deutlich langsamer wird, weiß ich nicht.

RockyBaby
09.06.11, 16:04
Traffic aufgebraucht?

bzw wenn das nich der Fall sein sollte.

Vielleicht ist die IO-Last für die 1 HDD einfach zu hoch dadurch kommt es zu Stau und die Downloadrate sinkt.

at0m
09.06.11, 15:02
Hallo,

ich betreibe auf einem isgenug2011 24G ein VMware vSphere Hypervisor (ESXi) v4.1 System mit mehreren VMs, die an sich wunderbar funktionieren -> bis heute früh.

Auf einmal haben die nur noch eine Downloadrate von max. 300 KB/s und eine Uploadrate von ca. 4 - 5 MB/s... Gestern war noch alles top. (7 - 8 MB/s Up und Download)

Auch auf dem Mastersystem selbst ist die Anbindung extrem langsam. In dem Netzwerkdiagramm von dem Master ist auch nicht viel los... Selbst bei dem OVH-eigenen Mirror für Debian Distributionen wird wirklich extrem langsam heruntergeladen.

In den Netzwerkeinstellungen ist vmnic0 auf 100 MBits Vollduplex eingestellt...

Woran kann sowass denn liegen?

mfg