We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Proxmox Routing Problem


whyte
07.12.10, 11:23
Hallo,

ich habe ein kurioses Problem, ich würde gern mal eure Meinungen hören.

Folgende Situation:

3 Server: sv01, sv02 und sv03

sv01 = Master, sv02 und sv03 sind Knoten (also ein Proxmox Cluster)

heute morgen habe ich von sv03 je eine VM (vm01 und vm02) auf sv01 und sv02 migriert.

Nun ist es so, dass ich aus vm02 nicht mehr nach sv03 pingen kann -auch andersrum nicht - aber überall wo anders hin schon.

Es wäre, als wenn vm02 und sv03 nichts mehr von sich wissen wollten.
Ping von sv02 auf sv03 geht (der Host pingt also), nur Pings aus vm02 an sv03 selbst oder alle dessen vms gehen nicht.
Auch das Routing sieht anders aus:

Routing aus vm02:
Code:
vm02:/# traceroute sv03.xxx
traceroute to sv03.xxx (91.121.184.xxx), 30 hops max, 40 byte packets
 1  vm02 (91.121.196.xxx)  0.070 ms  0.021 ms  0.017 ms
 2  * * *
 3  rbx-59-m1.fr.eu (91.121.130.49)  0.354 ms  0.395 ms  0.419 ms
 4  * * *
 5  * * *
...
kommt zu keinem Ergebnis

Routing von sv02 selbst:
Code:
sv02:~# traceroute sv03.xxx
traceroute to sv03.xxx (91.121.184.xxx), 30 hops max, 40 byte packets
 1  rbx-35-m1.fr.eu (91.121.196.253)  0.706 ms  0.790 ms  0.907 ms
 2  * * *
 3  rbx-59-m1.fr.eu (91.121.130.177)  0.442 ms  0.492 ms  0.547 ms
 4  sv03.xxx (91.121.184.xxx)  0.330 ms  0.322 ms  0.286 ms
ist erfolgreich

Hat da jemand eine Idee?

EDIT: Zurück verschoben auf sv03 pingt er wieder wunderbar überall hin. Eine neue VM auf sv02 pingt ebenso gut auf sv03.